Impressum | Datenschutzerklärung


Verantwortlichkeit
arbeiter-zeitung.at ist ein online-Zeitungsarchiv. Auf der Website können über das Internet Ausgaben der Arbeiter-Zeitung ab 1945 abgerufen und gelesen werden. Es ist ein offenes Archiv - ohne Zugangsbeschränkungen. Das Archiv wurde digitalisiert und auf dieser Website durchsuchbar gemacht in einem gemeinsamen Forschungsprojekt von Dr. Andy Kaltenbrunner Medienberatung mit Unterstützung von scharf.net GmbH als technische Entwickler und dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt. Die Forschungsergebnisse und Nutzung von Forschungsdaten werden in Publikationen auch öffentlich gemacht, u.a. in der Schriftenreihe des CMC der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
Die Titelrechte für diese Verwertung der Arbeiter-Zeitung wurden dazu vom Verein Wiener Arbeiterheime an die Dr. Andy Kaltenbrunner Medienberatung übertragen. Sie trägt auch zur Gänze aus privaten Mitteln die Technik- und Personalkosten zum Erhalt des laufenden Betriebs und der Servicearbeiten am digitalen AZ-Archiv, sowie zur Kommunikation mit InteressentInnen. Wir sind bei Ihrem Besuch unserer Website Verantwortliche von Datenverarbeitungen (Auftraggeber) im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte unserer Datenverarbeitung.

Cookies und Web-Analyse
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre BenutzerInnen ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir nutzen diese Daten, um im Rahmen unserer Usability-Forschung den Archivzugang für alle InteressentInnen so einfach und effizient wie möglich zu gestalten und im Rahmen unserer Forschung besser zu verstehen, wie historische Zeitungsarchive genutzt werden und nutzerfreundlich aufgebaut sein sollten.


Datenspeicherung für Informationen über arbeiterzeitung.at und individuelles Archiv
Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Website mit der Dr. Andy Kaltenbrunner Medienberatung als Betreiber Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie sicher als Archiv-User registrieren wollen, erhalten sie ein persönliches Passwort. Dieses erlaubt Ihnen Zeitungsseiten in einem persönlichen Speicher auf dem Server abzulegen und soll ihre Recherchen operativ erleichtern.
Registrierte Nutzer erfahren außerdem per E-Mail (ca. alle ein bis zwei Jahre) von etwaigen Veränderungen, Ergänzungen oder Verbesserungen im Archiv. Dafür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Es werden ausschließlich Namen und Mail-Adressen von Archivnutzern gesammelt, die sich dazu selbst ausdrücklich registriert haben.
Sie können diese Registrierung jederzeit stornieren, indem Sie auf den entsprechenden Link am Ende der (ca. alle ein bis zwei Jahre zugestellten) AZ-Info-Mail klicken, mit „Unsubscribe“ antworten oder uns in eigenen Worten per Mail mitteilen, dass Sie keine weitere Registrierung wünschen.

Ihre Datenschutz-Rechte
Als Betroffene/r der Datenverarbeitung haben Sie gegenüber dem Auftraggeber die Rechte auf
• Auskunft,
• Berichtigung,
• Löschung,
• Einschränkung,
• Datenübertragbarkeit und
• die Beendigung der weiteren Verarbeitung, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung kein überwiegendes berechtigtes Interesse des Auftraggebers ist oder die Daten zu Forschungszwecken statistisch verarbeitet werden.
Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, sich über eine Ihrer Auffassung nach unzulässige Datenverarbeitung bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.or.at) zu beschweren.

Unsere Datenschutz-Hoffnung
Wir hoffen, dass jene Akribie, die Forschungsprojekten, Vereinen, sozialen Initiativen, Kleinunternehmen oder kreativen EPUs abverlangt wird, um bei teils widersprüchlichen EU-Richtlinien und Österreich-Gesetzen in Dutzenden Arbeitsstunden, verbunden mit Technik- und Rechtsberatungskosten aktualisierte Datenschutzmaßnahmen her- und rechtskonform darzustellen, auch bei jenen (inter)nationalen Großunternehmen zur Anwendung kommt, die personenbezogene Daten im Zentrum eines Geschäfts- und Erlösmodell einsetzen.

Datum dieser Datenschutzerklärung: 1. Mai 2018, Tag der Arbeit

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Dr. Andy Kaltenbrunner Medienberatung
Brunnengasse 47/6
A-1160 Wien
Tel: +43-6991-813 87 87
mail: andy.kaltenbrunner@mhw.at