Überblick | Projektdetails | Team | Auszeichnungen | Testtag


Nationale und internationele ExpertInnen haben das Archiv als Vorzeigeprojekt und wichtige Quelle anerkannt

Das Projekt ist nicht nur von den AnwenderInnen angenommen worden, sondern wurde wiederholt von ExpertInnen aus Wissenschaft - Geschichte, Politik, Journalistik, Pädagogik - und Medien als Referenzmodell zitiert.

Euromedia-Sonderpreis
Seit einem Jahrzehnt vergeben europäische Medien- und Bildungexperten die Euromedia-Preise und Comenius-Auszeichnungen "für inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Multimedia-Produkte und eurokulturelle Bildungsmedien." Organisator ist die seit vier Jahrzehnten wissenschaftlich tätige "Gesellschaft für Pädagogik und Information" (GPI, http://www.gpi-online.de/).
Das Archiv der AZ wurde 2005 mit einem Euromedia-Sonderpreis der internationalen Jury ausgezeichnet. Das Projekt sei vorbildlich für die Erschließung eines Zeitungsarchivs als wichtige Quelle für Wissenschaft und Bildung im Internet

Good-Practice-Projekt
Die Österreichische Initiative für digitales Kulturerbe (http://www.digital-heritage.at) ist seit November 2003 aktiv, und wird von Salzburg Research im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreut.

Das Archiv der AZ wurde von der Initiative als Good-Practice-Projekt ausgezeichnet.

Aufnahme in das UNESCO-Archiv Portal
Das Archiv der AZ ist seit 2004 als wichtige online-Ressource im Archiv-Portal der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation) gelistet.
(http://www.unesco.org/webworld/portal_archives)