Bedienung des Archivs | Hilfe zu "Meine AZ"


Seiten speichern und kommentieren

Mit "Meine AZ" kann die Recherche noch professioneller und bequemer gestaltet werden. Die Funktion ermöglicht es, beliebige Seiten in einer eigenen Merkliste abzulegen und jeden Eintrag mit einem Text zu versehen. Damit können umfassendere Recherchen leichter verwaltet und unabhängig von Ort und Zeit wieder fortgesetzt werden. Gespeicherte Seiten sind zudem mit einem einfachen Klick ohne neuerliche Datumseingabe erreichbar.

Erforderlich ist dazu lediglich die einmalige kostenlose Registrierung auf arbeiter-zeitung.at und ein Log-in beim Einstieg in das Archiv.

Seiten speichern
Eine neue Seite wird der Merkliste durch einen einfach Klick auf "Seite speicher" hinzugefügt. In diesem Vorgang besteht noch die Möglichkeit eine Kommentar zur Seite dazu zu speichern. Wurde noch kein Log-in vorgenommen, erscheint zuerst die Aufforderung dazu.


Gespeicherte Seiten abrufen
Die Liste der gespeicherten Seiten kann auf der Hauptseite und auf den Archivseiten über "Meine AZ" jederzeit aufgerufen werden.

Für jede gespeicherte Seite ist in der Liste das Datum und die Seitennummer, sowie gegebenenfalls ein eingegebener Kommentar zu sehen, sowie die Symbole für die Arbeit mit den Einträgen.

Das Symbol "-" löscht gegen nochmalige Bestätigung einen Eintrag. Mit dem Bleistiftsymbol kann ein Kommentar auch nachträglich hinzugefügt oder geändert werden. Der Link "ansehen" ruft die jeweilige Seite aus dem Archiv ab.

Alle Einträge bleiben auch nach Abmeldung gespeichert und können nicht von anderen Usern eingesehen werden. Bei der Arbeit auf Computern, die von mehreren Personen genutzt werden ist eine Abmeldung nach dem Archivbesuch daher dringend empfohlen, um zu verhindern, dass Einträge gelöscht werden oder unter falscher Identität im Forum gepostet wird.