Bedienung des Archivs | Hilfe zu "Meine AZ"


Hilfestellung und Tipps zu den Funktionen von arbeiter-zeitung.at

Bei der Konzeption von arbeiter-zeitung.at wurde versucht die Bedienung des Archivs einfach und schnell zu ermöglichen, gleichzeitig den Usern durch neue "Werkzeuge" verschiedene Nutzungsmöglichkeiten zu eröffnen. Das ist eine große Herausforderung, bei rund 200.000 Seiten Tageszeitung und dem - verglichen mit Computerbildschirmen - großen Format der Seiten. Die Archiv-Leistung sollte dabei gleichermaßen für den "Highend"-User mit bestmöglicher PC-Ausstattung, schnellster Internet-Anbindung und Rechercheroutine befriedigend sein wie für den durchschnittlichen privaten Internetnutzer ohne teure Austattung hilfreich. Nutzbarkeit und Verständlichkeit stehen im Vordergrund. Und sie sollen auch laufend mit den neuen Erfahrungen verbessert werden - deshalb bitten wir beim Auftreten von Fehlern um Feedback.
Im Folgenden werden alle wichtigen Elemente des Archivs und Zusatzfunktionen im Detail erklärt.

Die Archivsuche
Die Eingabemaske für die Archivsuche ist das zentrale Element für den Zugang zum Archiv und sie begleitet den User über die gesamte Website. Mit ihrer Hilfe gelangt der Suchende direkt auf die gewünschte Seite der AZ. Erforderliche Eingaben sind Jahr, Monat und Tag. Eine Seitennummer kann, muss aber nicht eingegeben werden (Bei fehlender oder falscher Eingabe der Seite gelangt man automatisch auf Seite 1 der gewählten Ausgabe). Wird ein Tag eingegeben, an dem keine AZ erschienen ist (z.B. viele Montage und Feiertage) werden zur weiteren Recherche die beiden im Datum nächstgelegenen Ausgaben zur Auswahl angeboten.

Die Schaltflächen "Flash" und "HTML" rufen die gewünschte Seite aus dem Archiv ab und stellen sie in einem neuen Fenster dar - je nach gewählter Option in einer einfachen HTML-Version oder mit mehr Darstellungsmöglichkeiten in der Flash-Version. Beide Versionen werden wieder von der Eingabemaske begleitet – um einen raschen Wechsel auf ein anderes Datum oder größere Seitensprünge zu ermöglichen. Mit den Links "zur HTML-Version wechseln" bzw. "zur Flash-Version wechseln" kann jederzeit auf die andere Ansicht gewechselt werden, ohne das Datum neu eingeben zu müssen.

Die Steuerung der HTML-Version
In der (technisch einfacheren) HTML-Version wird die gewählte Zeitungsseite in fest vorgegebener Größe geladen. Der gezeigte Ausschnitt kann durch die Scrollbalken unterhalb und rechts von der Zeitungsseite (hier im Bild rot) bestimmt werden. Alternativ können auch die Pfeiltasten der Tastatur verwendet werden oder - je nach angeschlossener Hardware - auch zusätzliche Funktionen, wie ein Scrollrad auf der Maus.

Im linken oberen Eck der Zeitung stehen das Datum und die Seitenzahl der aufgerufenen Ausgabe und vier Schalter mit denen einfach zurück- bzw. weitergeblättert werden kann. Die ersten beiden Schalter blättern jeweils eine Seite zurück bzw. vor. Von der Titelseite zurückgeblättert erscheint die letzte Seite der selben Ausgabe.

Das zweite Schalterpaar ruft jeweils die Titelseite des vorangegangenen oder nächsten Tages auf.

Die Steuerung der Flash-Version
In der (aufwändigeren) Flash-Variante ist die komplette Zeitungsseite sichtbar, was die Übersicht vereinfacht, aufgrund der Verkleinerung sind jedoch nur Überschriften lesbar. Um allen Text lesen zu können, kann mit der Zoom-Funktion die Seitenansicht nach Wunsch vergrößert werden.

Die Lupe mit "+" vergrößert, die Lupe mit "-" verkleinert die Ansicht stufenlos, solange die Symbole gedrückt werden. Die Taste "100%" führt die Anzeige wieder zur Ausgangssituation zurück.

Um hier den Ausschnitt zu bestimmen, muss der Mauszeiger über die Zeitungsseite geführt werden - er erscheint dann als "Hand". Mit gedrückter Maustaste und Bewegen der Maus kann dann die Seite im Fenster frei verschoben werden.

In der Flash-Version kann zusätzlich eine Übersicht der Funktionen aufgerufen werden. Dazu muss nur der Mauszeiger über den "Hilfe"-Balken geführt werden.

Zusätzliche Elemente
Beiden Versionen haben über die Navigation hinaus noch zwei zusätzliche Fenster mit weiteren Informationen und Funktionen.

Das linke obere Fenster enthält kurze Notizen zu ausgesuchten Ereignissen aus dem gleichen Jahr, wie die aufgerufene Seite. Jede Notiz ist dabei mit einem Link versehen, der den User direkt auf die Seite mit dem zum Ereignis gehörenden Artikel führt. In der Rubrik Geschichte sind alle Kurznotizen chronologisch geordnet aufgelistet.

Das rechte untere Fenster kann Hinweise und Links zu Beilagen der gewählten Ausgabe enthalten, so solche vorhanden sind – etwaige Sonderbeilagen, oder auch die Beilagen „AZ-Journal“ oder „AZ-Thema“.

Darüber hinaus enthält das Fenster Bedienungselemente für die Speicher-Funktion des Archivs, die unter dem Titel „Meine AZ“ verwaltet wird. Eine detaillierte Anleitung dazu ist in der Rubrik Hilfe zu „Meine AZ“ nachzulesen.